Vita: Prof. Dr. Josef Wiesehöfer

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

 



1951
Geburt in Wickede/Ruhr (Westf.); Wohnort: Hünningen (Krs. Soest)
1969-1977
Studium der Fächer Geschichte, Anglistik/Amerikanistik und Altorientalische Altertumskunde an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Ferner regelmäßiger Besuch von Veranstaltungen in Klassischer Philologie und Indogermanischer Sprachwissenschaft
1974 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Geschichte und Englisch
1977 Promotion
1977-1986
Wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Alte Geschichte der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1986-1989
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrbereich Ältere Geschichte der FernUniversität Hagen
1988
Habilitation an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
seit 1989
Professur für Alte Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
1992
Visiting Professor an der Universität Aarhus (Dänemark)