Klassische Philologie - Gräzistik

Profil des Faches

Die Griechische Philologie hat die gesamte griechische Sprache und Literatur von Homer bis in die Spätantike zum Gegenstand, sowohl in ihren historischen Kontexten als auch unter der Perspektive ihrer Wirkungsgeschichte bis heute.

In Kiel wird das Fach in Forschung und Lehre in seiner ganzen Breite vertreten. Besondere Schwerpunkte sind: Tragödie, Lyrik, Philosophie, Fachwissenschaften (insbes. Astronomie und Mathematik) sowie Geschichte und Theorie der Altertumskunde.