Forschungsschwerpunkte: PD Dr. Florian Hurka

  1. Republikanisches Drama
  2. Neulateinische Literatur / Rezeptionsgeschichte
  3. Textkritik / Überlieferungsgeschichte