Tagungen des Netzwerk „Orient und Okzident“

1. Geplante Tagung des Netzwerkes „Orient und Okzident“

nächste Tagung voraussichtlich im September 2012

2. Bisherige Tagungen des Netzwerkes „Orient und Okzident“


Erstes Symposium am Institut für Klassische Altertumskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Plön bei Kiel, 11.-13. Juni 1999.

Zweites Symposium Institut für Alte Geschichte und Sprachen und Kulturen des Alten Orients der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, 6.-9. Juli 2000.

Drittes Symposium am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, 22.-25. März 2001: „Grenzüberschreitungen“. Tagungsband: Grenzüberschreitungen. Formen des Kontakts zwischen Orient und Okzident im Altertum (Oriens et Occidens 3), hrsg. v. Monika Schuol, Udo Hartmann u. Andreas Luther, Stuttgart 2002.

Viertes Symposium am Institut für Klassische Altertumswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle, 13.-16. Juli 2002: „Der antike Orient: Vorstellung und Realität“.

Fünftes Symposium am Institut für Alte Geschichte der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, 8.-11. November 2003: „Macht und Religion“.

Sechstes Symposium am Institut für Alte Geschichte und Sprachen und Kulturen des Alten Orients der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, 19.-23. November 2007: „Die vielfältigen Ebenen des Kontakts: Interkulturelle Begegnung in der Alten Welt“. Tagungsband: Interkulturalität in der Alten Welt. Vorderasien, Hellas, Ägypten und die vielfältigen Ebenen des Kontakts, hrsg. v. Robert Rollinger, Birgit Gufler, Martin Lang u. Irene Madreiter (Philippika 34), Wiesbaden 2010.